Freund, Gisele – Art Books, Monographs and Biographies

Ein Leben für die Leica. CD. Gisele Freund im Gespräch
von Gisele Freund, Sabine Mann, Gertraud Heise

CD – Der Audio Verlag, Dav
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
ISBN: 3898131173
Gesichter der Sprache. Schriftsteller um Adrienne Monnier. Fotografien zwischen 1935 und 1940
von Gisele Freund, Ann Wilde (Herausgeber), Jürgen Wilde (Herausgeber)
Gebundene Ausgabe – 85 Seiten – Hatje Cantz Verlag
Erscheinungsdatum: 1996
ISBN: 3893224343
Amazon.de: “Gisele Freund ist eine der großen Portraitphotographinnen unseres Jahrhunderts. Im Mai 1933 emigrierte sie nach Paris und lernte dort im Intellektuellenviertel Adrienne Monnier kennen, die Besitzerin der legendären Buchhandlung “Maison des Amis des Livres”. Als Entdeckerin und Förderin junger Schriftsteller, als Lektorin, Kritikerin, Übersetzerin und Verlegerin schuf Monnier ein Forum der französischen Literaturszene der zwanziger und dreißiger Jahre. (…) Die Publikation mit einführenden Texten und Biographien zu Gisele Freund und Adrienne Monnier ist eindrucksvolles Dokument des pulsierenden literarischen Lebens der dreißiger Jahre in der Seine-Metropole.”

Frida Kahlo: The Gisèle Freund Photographs
by Gérard de Cortanze (Author),‎ Gisèle Freund (Photographer),‎ Lorriane Audric (Epilogue)
Publisher: Harry N. Abrams (March 3, 2015)
Language: English
ISBN-10: 1419714236
ISBN-13: 978-1419714238

Gisèle Freund. Gesichter der Sprache. Schriftsteller um Adrienne Monnier. Fotografien zwischen 1935 und 1940 – (anlässlich der Ausstellung… Sprengel … Hannover, 4. September bis 24. November 1996)
Gebundene Ausgabe – 85 Seiten
Erscheinungsdatum: 1996
ISBN: 3891691076

Gespräche mit Rauda Jamis
von Gisele Freund
Broschiert – 192 Seiten – Schirmer/Mosel
Erscheinungsdatum: Dezember 1993
ISBN: 3888146720

Gisele Freund
Author: ?
Published in USA 1985. 205 plates (50 color, the rest duotone black and white)
Women in Photography International: “(It is) documenting her 50 year career, including portraits of Walter
Benjamin, Paul Valery, Colette, James Joyce, George Bernard Shaw; Virginia Woolf, Jean-Paul Sartre, Simone de Beauvoir, Samuel Beckett,Tennessee Williams, John Steinbeck, Robert Lowell, Mary McCarthy.”

Gisele Freund
von Gisele Freund, Hans Joachim Neyer (Herausgeber)
Broschiert – 80 Seiten – Argon, Bln.
Erscheinungsdatum: 1990
Auflage: 3. erw. Neuaufl.
ISBN: 3870241438

Gisele Freund: Berlin, Frankfurt, Paris. Fotografien 1929 – 1962
von Gisele Freund, Marita Braun-Ruiter (Herausgeber)
Gebundene Ausgabe – 128 Seiten – Jovis
Erscheinungsdatum: Oktober 1996
ISBN: 3931321525

Gisele Freund. Die Poesie des Portraits. Portraits von Schriftstellern und Künstlern.
von Gisele Freund
Gebundene Ausgabe – 95 Seiten – Schirmer/Mosel
Erscheinungsdatum: November 1998
ISBN: 3888148898

Gisele Freund. Photographien und Erinnerungen. Mit autobiographischen Texten
von Gisele Freund
Gebundene Ausgabe – 221 Seiten – Schirmer/Mosel
Erscheinungsdatum: 1998
Auflage: Neuaufl.
ISBN: 3888146593

Gisele Freund, zwei Reportagen
von Gisele Freund, Hubertus von Amelunxen
Broschiert – 32 Seiten – Steinweg, Braunschweig
Erscheinungsdatum: 1994
ISBN: 3925151699

In Memoriam Gisele Freund
von Gisele Freund, Klaus Honnef, Hubertus von Amelunxen, Artur Kittlitz (Illustrator)
Gebundene Ausgabe – DüsselART, Düsseldorf
Erscheinungsdatum: Dezember 2001
ISBN: 3980685136

Photographie und Gesellschaft
von Gisele Freund
Broschiert – Rowohlt Tb.
Erscheinungsdatum: 1979
ISBN: 3499172658
Amazon.de: “(…)Gisele Freund, langjährige Mitarbeiterin der großen Fotoillustrierten LIFE und Trägerin des Kulturpreises 1978 der Deutschen Gesellschaft für Fotografie, stellt in Wort und Bild wichtige Aspekte aus der Geschichte der Fotgrafie dar. Sie analysiert die Wechselbeziehung zwischen dieser Kunstform und unserer Gesellschaft anhand konkreter Beispiele und deckt die Scheinobjektivität dieses Mediums aus ihrer eigenen Erfahrung als Bildjournalistin auf.”

Three Days with Joyce
By Freund, Gisele / Ginna, Peter St. J.
Women in Photography International: “Remarkable photographs of James Joyce, with friends and family, correcting proofs of his famous novel Finnegan’s Wake.”

The World In My Camera
By Gisele Freund
English version 1974


NB! The fact that an artist is mentioned in Feminine Moments’ bibliography it is of course no guaranty that she will be lesbian, bisexual or queer tomorrow, nor that the authors of the above books are “out and proud” in their writings…

This post is tagged: